Bist du auch ein Mann, der nicht nur Blümchensex haben will… sondern der Frau vielmehr zeigen will, wie geil der Sex mit dir wirklich ist?

Dann bist du hier genau richtig.

Denn ich bin der Meinung, dass

jeder Mann eine Frau richtig befriedigen kann!

Erst vor wenigen Jahren habe ich angefangen mich für den Orgasmus der Frau zu interessieren. Ich habe aus vielen Bücher und Internetseiten gelernt Frauen anzusprechen und sie ins Bett zu bekommen. Schon früh wollte ich einer Frau zeigen, dass ich gut im Bett bin. Ich wollte ihr der Beste für jede Frau sein.

Ich wollte, dass die Frau sich in meiner Gegenwart wohl und vor allem geil fühlt. Sie sollte immer wieder Lust in meiner Nähe haben. Auch mal auf etwas unbequemeren Orten, wie auf der Waschmaschine, im Park oder Auto. Vielleicht stehst du auch darauf, wenn eine Frau dich so geil anguckt? Sie dir förmlich hinterherläuft, nur um wieder dieses Erlebnis mit dir zu haben. Wenn sie sich hingebungsvoll und unterwürfig gibt, während sie so guckt… als würde sie nur darauf warten… dass du sie wieder nimmst. Und sie immer wieder versucht DICH geil zu machen… damit du über sie herfällst.

Frau richtig befriedigen

Eins der besten Bücher, denen ich meinen Erfolg im Bett zu verdanken habe ist die Sexgott-Methode. Sie hat mich am schnellsten vorangebracht und mir gezeigt, dass sogar multiple Orgasmen der Frau möglich sind. Wenn du eine Frau richtig befriedigen willst, dann ist das genau das richtige Buch für den schnellen Erfolg.

Was habe ich aus meinen Erfahrungen gelernt?

Jeder Mann kann mit etwas Übung und dem richtigen Wissen jede Frau richtig befriedigen. Viele Männer denken, dass sie attraktiv sein müssten, damit die Frau überhaupt erst in Stimmung kommt. Große Muskeln, ein Top-Model – das stimmt nicht. Auch brauchst du keinen großen Freund in deinen Boxershorts. Frauen mögen Männer, die ehrlich sind und zu sich stehen können. Männer, die authentisch sind und sich nicht verstellen. Männer, die lange im Bett aushalten, aber nicht zu lange als das es langweilig für die Frau werden würde.

Mit den richtigen Techniken, Methoden und Übungen, die du beim Geschlechtsverkehr anwendest, wirst du jede Frau richtig befriedigen und zum Orgasmus bringen können. Doch ohne Erfahrung wird es selbst dem gutaussehendsten Mann schwer fallen eine Frau zum Höhepunkt zu bringen.

Vielleicht kennst du es, wenn

  • die Frau dir sagt, dass der Sex mit dir gut war, nur um dich nicht zu enttäuschen?
  • du einfach nicht den Höhepunkt bei ihr erreichst, egal wie sehr du dich bemühst?
  • du denkst, dass sie sich wegen des schlechten Sexes bald einen anderen suchen wird?
  • du meinst, dass “Sex” eigentlich nicht so wichtig ist, um deine Leistung im Bett zu verstecken?
  • du früher kommst als die Frau und einfach nicht mehr weitermachen kannst?
  • du die Frau gerne stöhnen hören würdest, es aber nie vorkommt?

Und es geht nicht nur dir so. Ich höre die Geschichten von unzähligen Männern, die es im Bett zu nichts bringen. Die Folge daraus: Frauen suchen sich Ausreden, um keinen Sex zu haben. Viele Frauen gehen fremd “um die Beziehung zu retten” oder trennen sich von ihrem Partner. Allein in Deutschland gehen Statistiken zu Folge 39% der Ehen in die Brüche. Und im Schnitt sind schon 27% der Frauen in Deutschland dem Partner fremd gegangen. Warum denkst du ist das so? Natürlich. Es spielen viele Faktoren eine Rolle, doch eines der häufigsten Ursachen ist die Unzufriedenheit, das Gefühl nicht geliebt zu werden oder die mangelnde Aufmerksamkeit.

Ich sage dir, bringe eine Frau zum Orgasmus und du wirst die Welt mit ganz anderen Augen sehen!

>> Jetzt Details zur Sexgott-Methode ansehen <<

Du wirst über die Geschichten anderer nur schmunzeln. Du wirst wissen, wie es funktioniert. Warum meinst du sind die schönsten Frauen meistens mit solchen “bösen” Jungs zusammen? Diese Männer wissen, wie es geht und besorgen es der Frau richtig.

Frau richtig befriedigen: Fakten zum weiblichen Orgasmus

Wusstest du, dass mehr als die Hälfte aller Frauen ihren Orgasmus schon einmal vorgetäuscht haben? Zusätzlich wird der Orgasmus der Frau wird weitestgehend von ihrer Stimmung und ihren Hormonen gesteuert. Sie sind zyklusabhängig und ein Grund dafür, warum Frauen mal mehr und mal weniger Lust auf Sex haben. Äußere Faktoren wie Alltagsstress und psychische Belastungen können den weiblichen Orgasmus stark beeinflussen. Von daher ist es umso wichtiger, dass du die Charakterzüge gut kennst, wenn du deine Frau richtig befriedigen willst. Und vor allem deine Tätigkeiten im Bett, wie zum Beispiel das Vorspiel oder wie du beim Sex zur Sache gehst, spielen eine entscheidende Rolle.

Ich habe in Sachen Sex viele Erfahrungen gesammelt und vieles dazugelernt. Durch die Sexgott-Methode habe ich genau gelernt, was ich machen muss, um eine Frau um den Verstand zu bringen. Ich weiss wie ich ihr so richtig Lust mache, um ihr anschliessend den besten Orgasmus zu bescheren. Und bald wirst auch du es wissen.

Frau zum Orgasmus bringen mit dem richtigen Wissen

Als Mann ist es oft schwierig die weibliche Sexualität zu verstehen. Mann und Frau sind in der Hinsicht ebenfalls sehr verschieden. Nur als Beispiel können Frauen zwei unterschiedliche Formen des Orgasmus erleben: Den klitoralen und den vaginalen. Manche Frauen können sogar zwei weitere Formen des Orgasmus erleben.

So musst du als Mann auch mehr in den Kopf der Frau einsteigen und sie mehr verstehen. Eine Frau richtig befriedigen heisst nämlich auch ihre Bedürfnisse zu verstehen und sie auch psychisch zur Ekstase zu bringen. Frauen haben oft große Hemmungen gegenüber ihrer eigenen Sexualität oder ihres Körpers. Sie wollen sich nicht von allen Seiten sehen lassen oder alles mit sich machen lassen. Sie wollen nicht als “billig” rüberkommen.

So sind viele Frauen ängstlich und misstrauisch gegenüber neuen Stellungen oder anderen Herangehensweisen von dir als Mann im Bett. Das kann zu Spannungen in der Beziehung führen und für nachlassende Lust auf Sex sorgen. Mit der Sexgott-Methode lernst du in den Kopf der Frau einzudringen und sie besser zu verstehen.

>> Frauen verstehen und noch besser befriedigen mit der Sexgott-Methode <<

Denn viele Männer wissen einfach nicht, was sie mit einer Frau im Bett machen sollen. Sie wissen nicht, wie man mit ihr umgehen soll. Dann greifen sie zu unseriösen Internetseiten und stöbern in Foren nach der Lösung, um besser im Bett zu werden oder länger im Bett durchzuhalten. Viele sind so verzweifelt, dass sie es dann mit Viagra probieren. Dieser wird den Sex nur kurzzeitig besser machen, da man nicht weiss, wie man fantastischen Sex mit einer Frau haben kann.

Frau richtig befriedigen mit der Sexgott-Methode

Die Sexgott-Methode von Daniel Rose wurde von Leonard Baumgardt in die deutsche Sprache übersetzt. Sie ist im angloamerikanischen Bereich schon seit 2006 unter dem Namen “Sex God Method” bekannt.

Dabei hat Daniel Rose selbst ein Leben hinter sich, bei denen er besser im Bett werden wollte. Heute geben ihm sogar die Models der Zeitschrift Maxim und FHM Recht, dass seine Techniken und Methoden wirklich funktionieren.

Aufbau der Sexgott-Methode

Sexgott Methode

Das beste Buch die Sexgott-Methode für ein erfülltes und lebendiges Sexleben!

Die Sexgott-Methode ist in der zweiten aktualisierten Version 164 Seiten lang. Das Buch ist in vier Kapitel aufgeteilt:

  1. Einführung in die Sexgott-Methode
  2. Beschreibung der Sexgott-Methode
  3. Die Sexgott-Archive
  4. Fantasien

Der erste Teil beschreibt allgemein die Grundprinzipien der Sexualität. Auch lernst du die vier größten Fehler für sexuelles Versagen kennen sowie die vier wichtigen Elemente der Sexgott-Methode.

Im zweiten Teil werden diese vier Komponenten für richtig guten Sex näher erklärt und ausführlich beschrieben. Du lernst genau, wie du sie einfach hinter den Türen des Schlafzimmers anwenden kannst. Frau richtig befriedigen? Eigentlich ganz einfach, wenn du weisst wie.

>> Jetzt einen Blick in die Sexgott-Methode werfen <<

Viele weitere Tipps und Ratschläge sowie Informationen zur Fehlerbeseitigung findest du im dritten Kapitel. Dort werden die häufigsten Probleme und deren Lösungen vorgestellt.

Der letzte Teil zeigt dir, wie du ein richtiger Casanova wirst. Durch Sexfantasien kommst du richtig in Schwung und auf die richtigen Gedanken, um es deiner Frau noch schöner zu machen. Frauen fantasieren noch viel mehr als wir Männer.

Wichtige Inhalte der Sexgott-Methode, die dir genau beibringen, wie du deine Frau richtig befriedigen kannst

Die Sexgott-Methode ist als Hilfs- und Arbeitsbuch gedacht. So kannst du unterwegs schnell zum perfekten Liebhaber im Bett werden und deine Frau oder Freundin zur Ekstase bringen. Du musst dich nur trauen diese Methoden anzuwenden. Vorsicht! Du könntest den besten Sex erleben, den du und deine Partnerin je hattest.

Unter anderem werden folgende Themen mit der Sexgott-Methode abgedeckt:

  • Wie du problemlos mehrere Stunden im Bett durchhälst
  • Wie du durch erprobte und bewährte Techniken jedes Mal zu einer stahlharten Erektion kommst
  • Wie du selbst mit einem Penis von sieben Zentimetern jede Nacht der Orgasmus-Held deiner Partnerin wirst
  • Wie du Frauen praktisch zu deinen Sexsklavinnen machst, auch wenn sie sonst unschuldig und eher schüchtern sind
  • Warum “Arschlöcher” Sex mit den schönen Frauen haben, während die “netten Typen” nur die “Krümel” abkriegen
  • Wie du in 3 Schritten das Verlangen der Frau nach Sex enorm steigerst
  • Wie du ganz einfach die Orgasmusprobleme der Frau und von dir umgehen kannst

Seit dem ich die Sexgott-Methode in die Hände bekommen habe, fühle ich mich so, als könnte mich keiner stoppen. Ich brauche mir keine Gedanken mehr darüber zu machen, ob die Frau über den Sex zufrieden war oder nicht. Ich sehe wie sie anschliessend nach Luft schnappt und sich fest an mich rankuschelt. Wie sie immer wieder zu mir kommt, um noch mehr zu kriegen und mich sogar kurz vor Mitternacht anruft, damit ich nochmal vorbeikomme. Ich weiss, dass ich die Frau richtig befriedigen kann. Ich lebe meinen Sex so aus, wie ich es schon immer wollte. Und du kannst das auch. Jetzt bist du dran. Es ist deine Entscheidung.

Sebastian